Krater und “Kohleminen” im Gesicht

Sind kleine Spiegel oder Vergr√∂√üerungsspiegel Ihr Schmerz? Sie schauen nicht hinein, weil Ihre bereits vergr√∂√üerten Poren in solchen Spiegeln noch gr√∂√üer aussehen?

Krater und "Kohleminen" im Gesicht

Es scheint, dass mit dem Alter alles h√§tte korrigiert werden m√ľssen: die Poren – verkleinern und die Versorgung mit innerer Akne – sich selbst zu ersch√∂pfen.¬†Das Erwachsenwerden h√§lt jedoch nicht immer mit der Verbesserung der Qualit√§t der Gesichtshaut Schritt.

√úbrigens die schlechte Nachricht: Nach 35 Jahren, wenn der Hautturgor schw√§cher wird und das Gesichtsoval nach unten schwimmt, k√∂nnen sich die Poren dehnen und noch breiter werden … So ist es m√∂glich, die Poren zu verkleinern und daf√ľr zu sorgen, dass sie nach 35 Jahren sich nicht in riesige Krater verwandeln?¬†Kosmetologen sagen, dass es m√∂glich ist – durch vorbeugende Ma√ünahmen mit speziellen Pflege- und Hygieneprodukten.

Benutzen m√ľssen Sie Produkte zum Entfernen der¬†Hornschicht der Haut

Tatsache ist, dass die M√ľndung der Pore, ebenso wie die gesamte Oberfl√§che der Epidermis, mit Plattenepithelzellen ausgekleidet ist.¬†Wenn keine abgestorbenen Zellen entfernt werden, verdickt sich die Haut und mit der Zeit kann sie sich nicht schlie√üen – sie verstopft, die Spitze des “Eisbergs” verdunkelt sich w√§hrend der Oxidation, ein schwarzer Punkt erscheint und anschlie√üend Akne.

Krater und "Kohleminen" im Gesicht

√úbrigens ist es nicht empfehlenswert, schwarze Punkte selbst zu entfernen, indem Sie die Pore zusammendr√ľcken oder √∂ffnen.¬†Eine solche Eigenaktivit√§t f√ľhrt zu schrecklichen Folgen: von erwiterte Poren mit einer Ver√§nderung ihrer Breite, L√§nge und sogar Biegung bis hin zum Auftreten tiefer innerer Entz√ľndungen, einer Art ‚ÄěKohlegrube‚Äú, bei der im Hohlraum einer unvollst√§ndig gereinigten Pore Eiterung auftritt , und alles ist oben mit einer dichten Hautschicht bedeckt .¬†In einer solchen “Mine” gibt es einen Entz√ľndungsprozess, aber wenn Sie versuchen, dieses Problem selbst zu beseitigen, k√∂nnen Sie die Situation noch verschlimmern.

Verwenden Sie zusätzliche Porenreiniger

Wenn Sie bemerken, dass die Nasenspitze und -fl√ľgel (meistens neigt dieser Teil des Gesichts zum Auftreten schwarzer Punkte) mit tiefschwarzen Kratern bedeckt sind, geraten Sie nicht in Panik, versuchen Sie nicht, sie selbst loszuwerden, sondern verwenden Sie sie an¬†ein spezielles Pflaster¬†, das sanft und schmerzlos den gesamten Inhalt der Pore herauszieht.

Krater und "Kohleminen" im Gesicht

Verwenden Sie Toner, um die Poren zu verkleinern

Es ist be√§ngstigend zu erkennen, dass manche Menschen Tonic von ihrer Hautpflegeliste ausschlie√üen.¬†Das ist nicht ernst … Schon vor Gurkenlotionen, Rosenwasser und anderen sowjetischen Apotheken-‚ÄěEinreibungen‚Äú war klar, dass die Haut einfach tonisiert werden musste.¬†Kein Wunder, dass Tanten und Gro√üm√ľtter ihre Gesichter mit Gurke und auch ged√§mpfter Kamille und Minze f√ľr ein hausgemachtes St√§rkungsmittel abwischten.¬†Eine Maske mit Zitrone zum Tonisieren und Aufhellen der Haut lohnt sich!¬†Und Teebr√ľhen dann aufs Gesicht?¬†Welche Tricks gingen nicht um der Sch√∂nheit willen!¬†Jetzt sind all diese Betr√ľgereien nutzlos, weil es spezielle Kosmetika gibt, hautstraffende¬†Produkte die¬†einfacher zu bedienen sind und bessere Wirkung geben!

Krater und "Kohleminen" im Gesicht

Mehr zum Tonern:

  • Sie k√∂nnen Ihr Gesicht mit Eisw√ľrfeln abwischen. Verwenden Sie zum Einfrieren gereinigtes Wasser oder Aufg√ľsse aus gesunden Kr√§utern (z. B. Kamille) oder Rosenbl√§ttern.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser. Zu hei√ües Wasser kann den Hautturgor verringern und die Poren erweitern.

Gesichtscreme nicht ausschließen

Die Ausrede ‚ÄěIch habe genug von meiner Feuchtigkeit, die Haut ist schon fettig, sie gl√§nzt schon!‚Äú klingt kindisch. Welche Art von Feuchtigkeit kann es geben, es ist Talg, der auff√§llt, es hat definitiv keinen Sinn! Schlie√üen Sie daher auf keinen Fall Gesichtscreme von Ihrer Pflege aus.

Eine Feuchtigkeitscreme ist f√ľr fettige Haut genauso wichtig wie f√ľr trockene Haut. Es stellt die Hydrolipidbarriere wieder her und sch√ľtzt die Haut tags√ľber. W√§hlen Sie eine Creme basierend auf Ihrem Hauttyp und Ihren Bed√ľrfnissen.

F√ľr alternde, dehydrierte und problematische Haut eignen sich beispielsweise Produkte mit Natriumhyaluronat. Creme “Sch√∂nheitskonzentrat”¬†aus der Linie Charm Collection¬†enth√§lt neben Natriumhyaluronat Pentapeptid, Squalan, Vitamine und Allantoin – was ersch√∂pfte Haut braucht.

Krater und "Kohleminen" im Gesicht
Krater und "Kohleminen" im Gesicht

Ein echter Fund f√ľr Besitzer fettiger Haut jeden Alters sind die Produkte mit Schneckenschleim¬†in der Zusammensetzung.¬†Diese Komponente hat eine Anti-Stress-Wirkung und gleicht das Gleichgewicht fettiger Haut aus.

Krater und "Kohleminen" im Gesicht

Maskenmodus

Niemand hat es abgesagt, besonders f√ľr Damen mit gro√üen Poren!¬†Um sie zu verengen, verwenden Sie Masken, die die Poren reinigen und verengen.¬†Zum Beispiel, eine Reinigungsmaske f√ľr Akne und Narben aus der Master Herb-Serie¬†, die hilft, die Farbe und das Mikrorelief der Haut auszugleichen und auch dazu beitr√§gt, die Sekretion der Talgdr√ľsen zu normalisieren.

Krater und "Kohleminen" im Gesicht

Wer die Wirkung von Filmmasken (Peel-off Masken) bevorzugt, dem k√∂nnen wir die Platin-Peptid-Peel-off Maske zum Lifting der Gesichtshaut empfehlen. Diese Maske “funktioniert” an allen Fronten: Sie reinigt die Haut perfekt von abgestorbenen Hautpartikeln, strafft die Poren, synthetisiert die Kollagenproduktion, beschleunigt die Hautregeneration und verj√ľngt dank der in der Zusammensetzung enthaltenen Peptide.

Krater und "Kohleminen" im Gesicht
Krater und "Kohleminen" im Gesicht

Wie Sie sehen k√∂nnen, gibt es viele Hilfsmittel, die dazu beitragen, die Haut in einem hervorragenden Zustand zu halten und Mitesser zu vergessen. Es muss jedoch daran erinnert werden, dass alles seine Zeit hat – wenn Sie beispielsweise den Prozess der Hautreinigung √ľberspringen, k√∂nnen Sie wieder Besitzer von Kratern und “Kohleminen” in Ihrem Gesicht werden!

Eine Meinung zu “Krater und “Kohleminen” im Gesicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Language ¬Ľ
Wir verwenden Cookies Wir k√∂nnen diese zur Analyse unserer Besucherdaten platzieren, um unsere Website zu verbessern, personalisierte Inhalte anzuzeigen und Ihnen ein gro√üartiges Website-Erlebnis zu bieten. F√ľr weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies √∂ffnen Sie die Einstellungen.